Privacy policy statement

Preamble

Data protection is our utmost priority. We know that it is important for you that your personal information is treated with care. As a result, your data will be handled by us in strict accordance with the data protection laws currently in force. This particularly applies to the processing of your personal data.

§ 1 Information regarding the collection of personal data

(1) Information about the collection of personal data from users of this website is provided below. Personal data refers to all data that can be related to you personally, for example your name, address, email-addresses and user behaviour.
(2) For the purposes of Article 4(7) of the European Union’s General Data Protection Regulations (GDPR), the data controller is BIOREF Biochemische Referenzmaterialien GmbH, Dammweg 1, 63776 Mömbris, Germany (email address: info@bioref.com).
(3) If you contact us by email or via our contact form, the data provided by you (e.g. your email address, and if necessary your name, your address and your telephone number) will be stored by us to answer your enquiry. Any such data will be deleted by us as soon as its storage is no longer required. Alternatively, should the data need to be further retained for legal reasons, we will restrict the way in which it is processed.
(4) Should we engage contracted service providers for specific features of our service, or should we wish to use your data for advertising purposes, we will provide you with detailed information about the respective transactions as listed below. In doing so, we will also inform you about the criteria stipulated for the duration of storage.

§ 2 Your rights

(1) You may exercise the following rights in relation to us with regard to personal data concerning you.
  • Under Article 15 GDPR, you are entitled to request us to disclose information about the personal data being processed by us. In particular, you may ask for the following to be disclosed: the purpose of the data processing; the categories of personal data held; the categories of persons or other entities with whom your data has been or is being shared; the planned duration of storage; any entitlement to demand rectification, deletion, restriction of or objection to processing; information about whether you have a right to complain; the source of your data, insofar as this was not collected by us; and whether any automated decision-making processes are in use, including profiling, and (where applicable) meaningful information about the particulars of such processes.
  • Under Article 16 GDPR, you are entitled to demand the rectification of incorrect personal data stored by us or the completion of any of your personal data that is stored by us.
  • Under Article 17 GDPR, you are entitled to demand the deletion of any personal data stored by us, insofar as the processing of such data is not required for the exercise of the right to freedom of expression and information, for the fulfilment of legal obligations, for reasons of public interest or for the establishment, exercise or defence of legal claims.
  • Under Article 18 GDPR, you are entitled to demand that the processing of your personal data be restricted insofar as the accuracy of such data is contested by you, or insofar as you oppose the erasure of the data even though it is unlawful to process it, or insofar as the data is still required by you in order to establish, exercise or defend legal claims even though we no longer need it, or if you have objected to the processing of the data pursuant to Article 21 (GPDR).
  • Under Article 20 GDPR, you are entitled to demand receipt, in a structured, commonly used and machine-readable format, of any personal data that you have provided us with, or to demand that such data be transmitted to another data controller
  • Under Article 7(3) GDPR, you are entitled to withdraw any consent that you have given to us. This will mean that we will no longer be allowed to process the data relating to the consent in question.
(2) In addition, you also have the right to lodge a complaint with the data protection supervisory authority regarding the processing of your personal data by us (cf. Article 77 GDPR).

§ 3 Collection of personal data when visiting our website

(1) When the website is simply used for informational purposes (that is, if you do not register or otherwise submit information to us), we will only collect the personal data that your browser transmits to our server. If you wish to view our website, we will collect the following data, which is necessary for us for technical reasons in order to display the website and ensure its stability and security (pursuant to Article 6(1)(f) GPDR).
  • IP-address
  • date and time of enquiry
  • difference between your time zone and Greenwich Mean Time (GMT)
  • requested content (specific page)
  • access status/HTTP status code
  • volume of data transferred in each case
  • source website of the request
  • browser
  • operating system and its interface
  • language and version of the browser software
(2) In addition to the data previously mentioned, cookies will also be stored on your computer when using our website. Cookies are small text files that are stored on your hard drive in association with the browser that you use and through which specific information is relayed to the site placing them (in this case, ours). Cookies cannot run programs or transfer viruses to your computer. Their function is to make Internet services as a whole more user-friendly and effective.
(3) Deployment of cookies
(a) This website uses the following types of cookies, whose scope and functionality are detailed below:
  • transient cookies – see (b) below
  • persistent cookies – see (c) below
b) Transient cookies are automatically deleted when you close your browser. This type of cookie particularly includes session cookies. These store a session-ID, by means of which the various requests made by your browser can be assigned to a common session. This allows your computer to be recognised when you visit our website again. Session cookies are deleted when you log out or close the browser.
(c) Persistent cookies are automatically deleted after a specified time, which can vary depending on the cookie. You can delete the cookies in the security settings of your browser at any time.
(d) You can configure your browser settings as you wish and, for example, refuse to accept third-party cookies or even all cookies. Please note that this may result in your not being able to use all the functions of this website.

§ 4 Sharing of data

Your personal data will only be shared with third parties for one of the purposes listed below.
We shall only transfer your personal data to third parties if:
  • you have given express consent for this to happen pursuant to Article 6(1)(a) GPDR.
  • transfer pursuant to Article 6(1)(f) GPDR is necessary for the establishment, exercise or defence of legal claims, and there is no reason to suppose that you have an overriding legitimate interest in the data not being transferred.
  • there is a legal obligation to transfer pursuant to Article 6(1)(c) GPDR.
  • the transfer is permitted by law and, pursuant to Article 6(1)(b) GPDR, is necessary for the settlement of contractual relationships.

§ 5 Objection to or withdrawal of consent for the processing of your data

(1) If you have given consent for the processing of your data, you may withdraw this at any time. Such a withdrawal will affect the legitimacy of the processing of your personal data as soon as you notify us of it.
(2) If our justification for processing data is founded on a balance of interests, you may lodge an objection to the processing. This will particularly apply if the processing is not necessary for the fulfilment of a contract with you, as detailed in the following descriptions of functionalities. When lodging any such objection, we ask that you state grounds explaining why your personal data should not be processed by us in this way. If your objection is reasonable, we will examine the case and shall either cease or adapt the processing of the data or inform you that we have compelling and legitimate grounds to continue the processing.
(3) Naturally, you may object to the processing of your personal data for advertising or data analysis purposes at any time. You can inform us of your objection (in writing or by email)
using the following contact details: BIOREF Biochemische Referenzmaterialien GmbH, Dammweg 1, 63776 Mömbris, Germany; email: info@bioref.com.

§ 6 Newsletter

(1) By giving consent, you can subscribe to our newsletter, in which we inform you about products and services currently of interest. The products and services so advertised are named in the declaration of consent.
(2) The registration process for our newsletter uses a ‘double opt-in’ process. This means that we will send you an email to the email address given after you register. In this email, we ask you to confirm that you wish to be sent the newsletter. If you do not confirm your registration within 24 hours, your information will be blocked and then automatically deleted after a month. In addition, we will store the IP address used by you on that occasion as well as the time of registration and of confirmation. The purpose of this procedure is to provide evidence of your registration and, if necessary, to be able to account for any misuse of your personal data.
(3) The only information required in order to send out the newsletter is your email address. The provision of further, separately marked data is voluntarily and will be used to communicate with you on a personal basis. After you have given confirmation, we will store your email address in order to send out the newsletter. The legal basis for this is Article 6(1)(a) GPDR.
(4) You may withdraw your consent to the sending of the newsletter at any time and unsubscribe from it. Withdrawal can be performed by clicking on the link found in every newsletter email, by sending an email to info@bioref.com or by sending a message using the contact details given on the imprint page on this website.
(5) Please note that we analyse user behaviour when sending out the newsletter. For the purposes of this analysis, the emails sent out contain web beacons (also known as tracking pixels), these being one-pixel image files which are stored on our website. To perform the analysis, we link the data named in s. 3 above and the web beacons to your email address and an individual ID. [OPTIONAL: Links received in the newsletter will also contain these IDs] 6 [EITHER:] The data only be collected insofar as it is pseudonymised. The IDs will, therefore not be linked to your personal data, precluding any direct personal reference from arising. 7 [OR:] By means of the data thus gained, we will set up a user profile in order to tailor the newsletter to your individual interests. In the process, we will record which links you click on when reading the newsletter and thereby infer what your personal interests are. We will link this data to the activities that you carry out on our website. [END of options]
You can object to this tracking at any time by clicking on the special link provided in each email or by informing us via a different contact avenue. The information will only be stored for the duration of your subscription to the newsletter. After deregistration, we will store the data solely in statistical form and anonymously. [OPTIONAL: Such tracking is also not possible if you have deactivated the display of images in your email program and set this as default. In this case, the newsletter will not be fully displayed to you, and you may not be able to use all functionalities. If you manually activate the display of images, the tracking mentioned above will be activated.]

§ 7 Deployment of Google Analytics

In order to ensure the needs-driven design and the ongoing optimum performance of our web pages, we use Google Analytics, a web analysis service from Google Inc. (https://www.google.de/intl/en/about/) (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA), hereinafter referred to as ‘Google’. To this end, pseudonymised user profiles will be created and cookies (see s. 3) will be deployed. Information about your use of this website will be transferred to one of Google’s servers in the USA and stored there. Examples of such information include the following:
  • browser type and/or version
  • operating system used
  • referrer URL (the site previously used)
  • host name of the accessing computer (IP address)
  • time of the request to server
The information will be used to analyse the use of the website, to compile reports on web site activity, and to provide other services in connection with the use of the web site and the Internet for market research purposes and to ensure the needs-driven design of these Internet pages. If necessary, this information will also be transferred to third parties insofar as this is legally required or insofar as third parties are commission to process this data. Your IP address will not, under any circumstances, be amalgamated with other data from Google. The IP addresses will be made anonymous so that they cannot be identified (IP masking). You can prevent the installation of cookies by adjusting the settings of your browser software. However, please note that if you do so, it may mean that you will not be able to use all the functions of the website to their full extent. You may also prevent the capture of data generated by cookies relating to your use of the website (including your IP address) and the processing of this data by Google by downloading and installing a browser add-on
Instead of installing the add-on, particularly in the case of mobile devices, you can also prevent data capture by Google Analytics by clicking on this link. An opt-cookie will then be set that will prevent capture of your data in the future when visiting this website. The opt-out cookie will only apply to this browser and only for our website and will be stored on your device. If you delete the cookies in this browser, you will have to set the opt-out cookie again. Further information about data protection in relation to Google Analytics can be found at Google-Analytics-Help, amongst other sources,

§ 8 Integration of Google Maps

(1) This website uses the services of Google maps. This enables us to show you interactive maps directly on the website and affords you the convenience of using the map function.
(2) Visiting the website informs Google that you have accessed a particular subpage on our website. The data described in s.3 of this policy will also be transferred. This is not dependent on Google providing a user account via which you are logged in, nor will it be affected if no user account exists. If you are logged in with Google, your data will be associated with your account. If you do not wish your Google profile to be associated, you need to log out before the button is activated. Google stores your data as a user profile und uses it for advertising purposes, market research and/or the needs-driven design of its website. Such analysis is particularly performed (even for users who are not logged in) in order to deliver needs-driven advertising and to inform other users of social networks about your activities on our website.
You have the right to object to the creation of such a user profile. Such an objection must be lodged with Google itself.
(3) Further information about the purpose and scope of data collection and its processing by the plug-in provider can be found in the data protection policies of the provider. These also provide further information about your rights in this matter and the various settings for protecting your privacy: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google processes your personal data in the USA as well and complies with the EU-US Privacy Shield https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

§ 9 Changes to this data protection policy

We reserve the right to amend or adapt this data protection policy at any time in compliance with the data protection provisions currently in force.
 
Version: May 2018

 

Präambel

Datenschutz hat für uns oberste Priorität. Wir wissen, dass Ihnen der sorgfältige Umgang mit Ihren persönlichen Informationen wichtig ist. Deshalb werden Ihre Daten von uns unter strenger Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen behandelt. Dies gilt insbesondere für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. 
 

§ 1 Information über die Erhebung personenbezogener Daten

(1) Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Webseite. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.
(2) Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist die BIOREF Biochemische Referenzmaterialien GmbH, Dammweg 1, 63776 Mömbris, Email: info@bioref.com
(3) Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über eines unserer Kontaktformulare werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name, Ihre Adresse und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.
(4) Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren. Dabei nennen wir auch die festgelegten Kriterien der Speicherdauer.
 

§ 2 Ihre Rechte

(1) Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:
  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen 
(2) Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren (vgl. § 77 DSGVO).
 

§ 3 Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website

(1) Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):
  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware.
(2) Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.
(3) Einsatz von Cookies:
 a) Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:
  • Transiente Cookies (dazu b)
  • Persistente Cookies (dazu c).
b) Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.
c) Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.
d) Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.
 

§ 4 Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.
Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:
  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.
 

§ 5 Widerspruch oder Widerruf gegen die Verarbeitung Ihrer Daten

(1) Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, nachdem Sie ihn gegenüber uns ausgesprochen haben.
(2) Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Interessenabwägung stützen, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist, was von uns jeweils bei der nachfolgenden Beschreibung der Funktionen dargestellt wird. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollten. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen.
(3) Selbstverständlich können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung und Datenanalyse jederzeit widersprechen. Über Ihren Werbewiderspruch können Sie uns unter folgenden Kontaktdaten informieren (schriftlich oder per E-Mail): BIOREF Biochemische Referenzmaterialien GmbH, Dammweg 1, 63776 Mömbris, Email: info@bioref.com.
 

§ 6 Newsletter

(1) Mit Ihrer Einwilligung können Sie unseren Newsletter abonnieren, mit dem wir Sie über unsere aktuellen interessanten Angebote informieren. Die beworbenen Waren und Dienstleistungen sind in der Einwilligungserklärung benannt.
(2) Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das sog. Double-opt-in-Verfahren. Das heißt, dass wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Sie um Bestätigung bitten, dass Sie den Versand des Newsletters wünschen. Wenn Sie Ihre Anmeldung nicht innerhalb von 24 Stunden bestätigen, werden Ihre Informationen gesperrt und nach einem Monat automatisch gelöscht. Darüber hinaus speichern wir jeweils Ihre eingesetzten IP-Adressen und Zeitpunkte der Anmeldung und Bestätigung. Zweck des Verfahrens ist, Ihre Anmeldung nachweisen und ggf. einen möglichen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten aufklären zu können.
(3) Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist allein Ihre E-Mail-Adresse. Die Angabe weiterer, gesondert markierter Daten ist freiwillig und wird verwendet, um Sie persönlich ansprechen zu können. Nach Ihrer Bestätigung speichern wir Ihre E-Mail-Adresse zum Zweck der Zusendung des Newsletters. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO.
(4) Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen und den Newsletter abbestellen. Den Widerruf können Sie durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link, per E-Mail an info@bioref.com oder durch eine Nachricht an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten erklären.
[(5) Wir weisen Sie darauf hin, dass wir bei Versand des Newsletters Ihr Nutzerverhalten auswerten. Für diese Auswertung beinhalten die versendeten E-Mails sogenannte Web-Beacons bzw. Tracking-Pixel, die Ein-Pixel-Bilddateien darstellen, die auf unserer Website gespeichert sind. Für die Auswertungen verknüpfen wir die in § 3 genannten Daten und die Web-Beacons mit Ihrer E-Mail-Adresse und einer individuellen ID. [OPTIONAL: Auch im Newsletter erhaltene Links enthalten diese ID.]6 [ENTWEDER:] Die Daten werden ausschließlich pseudonymisiert erhoben, die IDs werden also nicht mit Ihren weiteren persönlichen Daten verknüpft, eine direkte Personenbeziehbarkeit wird ausgeschlossen.7 [ODER:] Mit den so gewonnen Daten erstellen wir ein Nutzerprofil, um Ihnen den Newsletter auf Ihre individuellen Interessen zuzuschneiden. Dabei erfassen wir, wann Sie unsere Newsletter lesen, welche Links Sie in diesen anklicken und folgern daraus Ihre persönlichen Interessen. Diese Daten verknüpfen wir mit von Ihnen auf unserer Website getätigten Handlungen. [ENDE der Alternativen]
Sie können diesem Tracking jederzeit widersprechen, indem Sie den gesonderten Link, der in jeder E-Mail bereitgestellt wird, anklicken oder uns über einen anderen Kontaktweg informieren. Die Informationen werden solange gespeichert, wie Sie den Newsletter abonniert haben. Nach einer Abmeldung speichern wir die Daten rein statistisch und anonym. [OPTIONAL: Ein solches Tracking ist zudem nicht möglich, wenn Sie in Ihrem E-Mail-Programm die Anzeige von Bildern standardmäßig deaktiviert haben. In diesem Fall wird Ihnen der Newsletter nicht vollständig angezeigt und Sie können eventuell nicht alle Funktionen nutzen. Wenn Sie die Bilder manuell anzeigen lassen, erfolgt das oben genannte Tracking.]
 

§ 7 Einsatz von Google Analytics

Zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Seiten nutzen wir Google Analytics, ein Webanalysedienst der Google Inc. (https://www.google.de/intl/de/about/) (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; im Folgenden „Google“). In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies (siehe unter Ziff. 4) verwendet. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website wie
  • Browser-Typ/-Version,
  • verwendetes Betriebssystem,
  • Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite),
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse),
  • Uhrzeit der Serveranfrage,
werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung dieser Internetseiten zu erbringen. Auch werden diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten. Es wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die IP-Adressen werden anonymisiert, so dass eine Zuordnung nicht möglich ist (IP-Masking).
Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich genutzt werden können.
Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie ein Browser-Add-on herunterladen und installieren (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de).
Alternativ zum Browser-Add-on, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie auf diesen Link klicken. Es wird ein Opt-out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Der Opt-out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Website und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-out-Cookie erneut setzen.
Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie etwa in der Google Analytics-Hilfe (https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de).
 

§ 8 Einbindung von Google Maps

(1) Auf dieser Webseite nutzen wir das Angebot von Google Maps. Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Website anzeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Karten-Funktion.
(2) Durch den Besuch auf der Website erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden die unter § 3 dieser Erklärung genannten Daten übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen.
(3) Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.
 

§ 9 Änderung der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit unter Beachtung der geltenden Datenschutzbestimmungen zu ändern bzw. anzupassen. 
 
Stand: Mai 2018